Allgemeine Datenschutzerklärung:

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns an den aktuellen Datenschutz.


§ 1 Geltungsbereich

    1. Diese Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung von Daten innerhalb des Portals „Finanzheld“ (nachfolgend „Portal“) durch salesurance GmbH, Potsdamer Platz 11, 10785 Berlin (nachfolgend „Finanzheld“) als datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle auf.
    2. Die nachfolgenden Bestimmungen zum Datenschutz gelten für Nutzer und Berater, die natürliche Personen sind.
    3. Mit dieser Erklärung unterrichten wir Sie über die datenschutzrelevanten Aspekte unseres Angebots. Ferner erklären Sie uns in Bezug auf manche Verarbeitungsvorgänge Ihr Einverständnis dahingehend, dass wir unter bestimmten Voraussetzungen und in gewissem Umfang Ihre persönlichen Daten erheben, verarbeiten und nutzen dürfen.

 

§ 2 Erhebung von Zugriffsdaten

    1. Finanzheld erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Portal (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.
    2. Finanzheld verwendet die Protokolldaten ohne Zuordnung zur Person des Nutzers oder sonstiger Profilerstellung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Finanzheld behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

 

§ 3 Erhebung, Nutzung und Weiterleitung personenbezogener Daten

    1. Personenbezogene Daten werden von Finanzheld nur dann erhoben und genutzt, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen. In der Regel ist es für die Nutzer bei der Nutzung des Dienstes erkennbar welche Daten gespeichert werden.
    2. Im Rahmen der Registrierung durch Nutzer werden insbesondere deren Name, Adressdaten, Telefonnummer, Handynummer und E-Mailadresse erhoben. Weitere Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich.
    3. Bei der Kontaktaufnahme mit Finanzheld (per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.
    4. Die von den Nutzern eingegebenen Daten werden nur dann an Dritte weiter geleitet, wenn dies der Erfüllung der vertraglichen Beziehungen zwischen Finanzheld und dem Nutzer dient. Dazu gehört insbesondere die Weiterleitung der im Rahmen von Vergleichsanfragen eingegebenen Daten an die in Frage kommenden Anbieter.
    5. Diese Daten gibt Finanzheld entweder unmittelbar an einen geeigneten externen Versicherungsexperten, welcher nach Ansicht von Finanzheld für den Versicherungsvergleich besonders geeignet ist, oder an ein Kooperationsunternehmen weiter, das den geeigneten Versicherungsexperten im Auftrag von Finanzheld auswählt. An welchen Versicherungsexperten eine Weitergabe der Daten erfolgt, lässt sich bei Ihrer Registrierung noch nicht voraussagen. Allerdings steht fest, dass eine Weitergabe nur an Versicherungsexperten erfolgt, die eine einschlägige Spezialisierung aufweisen.
    6. Bei Anfragen zur privaten Krankenversicherung und Berufsunfähigkeitsversicherung übermitteln wir Ihre Daten (insbesondere Name, Geburtsdatum und Anschrift) zum Zwecke der Bonitätsprüfung an die infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstr. 99, 76532 Baden-Baden (nachfolgend als „infoscore“ bezeichnet). Wir beziehen von infoscore ausschließlich so genannte harte Negativmerkmale, also Informationen über gerichtlich bestätigte oder anerkannte Forderungssachverhalte, nicht dagegen Hintergründe oder Einzelheiten darüber, warum dieses Merkmal vorliegt. Sofern infoscore uns solche Informationen mitteilt, werden Ihre personenbezogenen Daten gesperrt. Eine Weitergabe der an uns übermittelten Bonitätsinformationen an Dritte erfolgt nicht.
    7. Finanzheld wird den Nutzern E-Mails im Rahmen des Vertragsverhältnisses zusenden, sofern dies zur Abwicklung der vertraglichen Pflichten, zum Beispiel Zustellung des Heldenwissens (s. Leistungsbeschreibung in den AGB), Zahlungs- oder technischen Informationen dient. Um das für den Nutzer relevante Heldenwissen zusammen zu stellen, werden dessen angegebene Interessen ausgewertet. Die Auswertungen werden nicht an Dritte weiter gegeben. Nutzer können jederzeit in ihrem Profil den Servicepunkt „Heldenwissen“ abbestellen und so der Auswertung widersprechen.
    8. Um das für Nutzer relevante Heldenwissen anzupassen, wertet Finanzheld die von den Nutzern mitgeteilten Informationen und deren Interaktion innerhalb des Portals aus. Die Informationen können auch verwendet werden, um interessensgerechte Werbung innerhalb des Portals einzublenden. Die Informationen werden automatisch ausgewertet und nicht an Dritte weiter gegeben. Die Nutzer erklären sich damit einverstanden.
    9. Darüber hinaus wird Finanzheld den Nutzern Werbehinweise nur dann zukommen lassen, wenn diese sich zuvor mit dessen Empfang ausdrücklich und informiert einverstanden erklärt haben oder diese. Das Einverständnis ist jederzeit widerrufbar. Jeder Nutzer kann der Nutzung seiner Daten zu Werbezwecken (Widerspruch) jederzeit ohne Angabe von Gründen per E-Mail an datenschutz (at) finanzheld (punkt) de widersprechen. Ein entsprechender Hinweis dazu findet sich in jeder E-Mail.
    10. Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden keineswegs an Dritte zu Werbezwecken oder zwecks Erstellung von Nutzerprofilen verkauft oder weiter geleitet.
    11. Newsletter werden nur versendet, wenn die Nutzer zuvor über deren Inhalt und über deren Widerrufsrecht belehrt worden sind.
    12. Für die Datenverarbeitung durch die Berater nach Kontaktaufnahme sind alleine die Berater verantwortlich.

 

§ 4 Warnhinweise und Datensicherheit

    1. Finanzheld hat organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden.
    2. Finanzheld setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die durch Finanzheld verwalteten Daten der Nutzer gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen
    3. Dennoch sollte sich jeder Nutzer bewusst sein, dass insbesondere eine absolute Kontrolle des Zugangs zu öffentlich sichtbaren Daten nicht möglich ist.

 

§ 5 Cookies

    1. Finanzheld setzt im Rahmen des Angebotes „Cookies“ ein. Cookies sind kleine Dateien, die auf dem Computer der Nutzer abgelegt werden und Informationen für Finanzheld speichern können. Temporäre Cookies werden nach dem Schließen des Browsers gelöscht, permanente Cookies bleiben für einen vorgegebenen Zeitraum erhalten und können beim erneuten Aufruf des Angebotes die gespeicherten Informationen zur Verfügung stellen.
    2. Cookies werden unter anderem eingesetzt um die Nutzung des Dienstes zu erleichtern. So speichert ein Cookie den Loginstatus eines Nutzers, damit er sich nicht jedes Mal neu anmelden muss.
    3. Cookies werden auch zu statistischen oder Marketingzwecken eingesetzt um zu erfassen, wie das Angebot genutzt wird. Diese Erfassung erfolgt anonym oder pseudonymisiert, was bedeutet, dass die Daten ohne Zuordnung zu einem bestimmten Nutzer gespeichert werden. Diese Cookies werden von Finanzheld selbst, aber auch von Dritten (z. B. Werbepartnern) gestellt. Der Nutzer kann dieser Nutzung seiner Daten jederzeit bei einer der am Ende der Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktmöglichkeit widersprechen. Der Nutzer kann auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Finanzheld bemüht sich das Angebot so zu gestalten, dass der Einsatz von Cookies nicht notwendig ist. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

 

§ 6 Google Analytics

    1. Finanzheld benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
    2. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.
    3. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser der Nutzer übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; Finanzheld weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen des Portals vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

§ 7 Nutzung von Facebook Social Plugins

    1. Der Internetauftritt von Finanzheld verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: http://developers.facebook.com/plugins.
    2. Wenn Nutzer eine Webseite von Finanzheld aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an deren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Finanzheld hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:
    3. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Internetauftritts von Finanzheld aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von deren Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls der Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.
    4. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten der Nutzer zum Schutz derer Privatsphäre sind den Datenschutzhinweisen von Facebook zu entnehmen: http://www.facebook.com/policy.php.
    5. Wenn Nutzer Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über den Internetauftritt von Finanzheld Daten über sie sammelt und mit ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen sie sich vor dem Besuch des Finanzheld-Portals bei Facebook ausloggen.
    6. Ebenfalls ist es möglich, Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für den Browser der Nutzer zu blocken, zum Beispiel mit dem “Facebook Blocker“ http://webgraph.com/resources/facebookblocker/ .

 

§ 8 Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

    1. Der Nutzer hat das Recht, über die personenbezogenen Daten, die von Finanzheld über ihn gespeichert wurden auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten. Informationen über ihre gespeicherten Daten erhalten Nutzer unter datenschutz (at) finanzheld (punkt) de
    2. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.
    3. Hiervon ausgenommen sind ausschließlich die Daten, zu deren Aufbewahrung wir gesetzlich verpflichtet sind.

 

§ 9 Änderungen der Datenschutzerklärung
Finanzheld behält sich vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Die Nutzer werden an geeigneter Stelle auf die geänderten Datenschutzbestimmungen hingewiesen.